Anlagebeschreibung

Strategie nuntios "Devisen"

Nuntios analysiert die Kapitalmärkte nach einem regelbasierten systematischen Analyseprozess, der neben den wichtigsten Wirtschaftsdaten die Inflationsrate und die Politik der Notenbanken beinhaltet. Darauf aufbauend teilt nuntios den Wirtschaftszyklus in vier Quadranten ein und bestimmt dabei die jeweiligen Anlageklassen, die unter den gegebenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen das beste Kurssteigerungspotential aufweisen. Nuntios bezieht sowohl unabhängiges Analysematerial von Hedgefonds als auch Analysen von renommierten Investmentbanken in den proprietären Analyseprozess ein. Unter Verwendung der COT Daten (Commitment of Traders Report der CFTC) und der offenen Optionspositionen in den jeweiligen Währungsfutures ergeben sich aussichtsreiche Chancen für eine Investition in Währungen. Kontraindikator ist dagegen die Positionierung der selbsternannten Trader oder „Forex Händler“ – meistens Privatkunden mit spekulativen Absichten – die in der Regel zu 90% falsch positioniert sind und empirisch belegt 90% ihres Kapitals in weniger als 90 Tagen verlieren.

Nuntios hat öffentlichen Zugriff auf diese Positionierung und versucht diese zum Vorteil ihrer Kunden zu verwenden. Hierbei betrachtet nuntios mehrheitlich die Währungen der G8 Staaten, aber auch Währungen der an die EU grenzenden nördlichen Nachbarländer, insbesondere DKK, SEK und NOK. Das Anlageuniversum beinhaltet keine Währungen von Schwellenländern.

Nuntios eröffnet Währungspositionen mit einem Zeithorizont von einigen Wochen bis zu mehreren Monaten. Es findet ausdrücklich kein häufiger Handel statt, sondern man konzentriert sich auf stärkere und signifikante Kursbewegungen aufgrund von Zinsdifferenzen und Wirtschaftsdaten. Diese Strategie bedingt ein Mindestanlage von 10.000 EUR. Die Strategie hat zurückgerechnet im Jahr 2018 einen Bruttoertrag von knapp 36% erreicht. Mit größeren Schwankungen im Depot muss häufiger gerechnet werden und daher ist diese Strategie hochspekulativ. Diese Strategie ist nur für risikobereite Investoren geeignet, die sich selbst schon aktiv mit dem Börsenhandel beschäftigt haben oder noch beschäftigen wollen.

Risiko- / Ertragsprofil

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5